Jackson Dyer

Nachdem der Release seiner Debüt-LP „Inlet“ im Herzen von Berlin-Kreuzberg über die Maßen erfolgreich war, wird JACKSON DYER seine Sounds und neuen Songs im Frühjahr 2020 auch in den Rest Europas bringen. Der australische Singer-Songwriter und Produzent mit aktueller Wahlheimat Berlin ist an Sydneys Küste aufgewachsen. Und so schmeckt man in seinen Alternative/Indie-Songs förmlich die Ruhe und dann wieder Unruhe des Meeres heraus. Anfang 2013 kam DYER nach Berlin, wo er seinen Weg als Straßenmusiker begann und schließlich die Bühne mit Künstlern wie Hozier, Hiatus Kaiyote und Alice Phoebe Lou teilte. Zugleich spielte er einige Festivals und tourte ausgiebig als Support der Mighty Oaks und zuletzt von Talos und Dennis Lloyd durch ganz Europa.

Im Laufe der letzten vier Jahre hat JACKSON DYER in Berlin drei eigene EPs herausgebracht, jedoch entschied er sich für das Schreiben an seinem ersten Album nach Australien zurückzukehren. Sein daraus resultierendes Debütalbum „Inlet“ ist stark von der Landschaft und dem Meer beeinflusst, die ihn in der Schaffensphase umgaben. „Inlet“ ist eine optimistische und introspektive Sammlung von Liedern, in denen er Tonaufnahmen australischer Gewässer und Wildnis mit seinen bewegenden Texten und luftiger, elektronischer Musik zu einem Gesamtkunstwerk verwebt.

» Termine filtern: Datum | Spielstätte

Spielstätte »

Datum »

TERMINE & TICKETS

10 Mai 2020 So, 20:00

Jackson Dyer

Köln JAKI
11 Mai 2020 Mo, 20:30

Jackson Dyer

Hamburg Nochtwache