Mike Leon Grosch

Mit „Wunderschön“ hielt sich der Künstler über ein Jahr souverän in den Download Charts. Im September 2020 legte er direkt nach mit dem Nummer-eins-Hit „Nicht mal eine Stunde“, einem leidenschaftlichen Liebesbrief an seine Lebensgefährtin Daniela.

Dass MIKE LEON GROSCH nicht aufgibt, wissen seine Fans schon lange und so hat er 2020 auch die lange, unfreiwillige Bühnenauszeit genutzt, um an seinem neuen Album zu arbeiten. Im April 2021 erschien "Wenn wir uns wiedersehen". Mit großen Songwritern wie Tom Marquardt, Tobias Reitz, Alexander Knappe, Jens Lühmann, Hubert Molander, Henning Verlage, und vielen anderen hat der 44-jährige mit diesem Album einen Songmix geschaffen, der sich quer durch das Genre-Beet zieht. Seiner ehrlichen und bodenständigen Art, die die Fans so an ihm schätzen, bleibt er dabei jederzeit treu. „Ich hab‘ jeden Tag ein anderes Lieblingslied auf dem Album“, sagt Mike selbst und fängt damit die Essenz seines Werkes perfekt ein. Denn dieser abwechslungsreiche Mix aus modernen Popschlagern, Sommerhits zum Mitfeiern und gefühlvollen Balladen lässt sich in keine Schublade stecken. Vom Duett mit Rap-Sensation K-Fly bis zum Partyhit zum Mitsingen ist jeder Song kraftvoll und frisch wie noch nie gehört. Feierlaune reicht sich hier mit Gänsehaut und Herzflattern die Hand – wie man es kennt von dem Mann mit der Stimme, die unter die Haut geht. Dass jede Note mit Gefühl und Liebe eingesungen ist, spürt man Song für Song – und auch in den Texten ist von seichter Routine keine Spur. MIKE LEON GROSCH legt bei diesem Album sein Herz zwischen die Zeilen. Das merkt man vor allem bei Liedern wie „Zwei Herzen eine Seele“. Die gefühlvolle Ballade von einem Vater an seine Kinder sorgt mit großen Streichern und Klavierbegleitung für Gänsehaut pur. Hin- und hergerissen zwischen Lebensfreude und Melancholie ist man bei dem Titelsong „Wenn wir uns wiedersehen“, einer kraftvollen Hymne an alle Verstorbenen, an die man sich gerne mit einem Lachen erinnert. In MIKE LEON GROSCHs neuem Album spiegelt sich vor allem sein Optimismus, seine Freiheitslust und seine schier endlose Energie. Er definiert den Power-Schlager, ist aber durch seine Vielfalt gleichzeitig noch viel mehr. Als erster leidenschaftlicher Vorbote die Single-Auskopplung „Tausend Melodien“. Ein mitreißender Song, so fröhlich und optimistisch wie der Frühling selbst - wer noch nicht verliebt ist, will es nach diesem Hit sein! 

» Termine filtern: Datum | Spielstätte

Spielstätte »

Datum »

TERMINE & TICKETS

24 Mär 2022 Do, 20:00

Mike Leon Grosch

Bochum Zeche
25 Mär 2022 Fr, 20:00

Mike Leon Grosch

Köln Kantine