MoTrip

MOTRIP wurde als Mohamed El Moussaoui in der libanesischen Hauptstadt Beirut geboren. Seine Familie wanderte 1989 wegen des damaligen Bürgerkriegs aus seiner Heimat nach Deutschland aus. Seither lebt er in Aachen. Aufgewachsen ist er in Aachen-Mitte am Blücherplatz. Durch den Einfluss seines älteren Bruders Hassan El Moussaoui, bekannt als Elmo, kam er schon in jungem Alter zum Rap und begann mit 15 Jahren seine ersten eigenen Texte zu schreiben.

Ende 2011 unterschrieb MOTRIP einen Vertrag beim Major-Label Universal Music. Sein Debütalbum Embryo, auf dem unter anderem Gastbeiträge von Marsimoto, Silla, JokA und Raf 3.0 enthalten sind, erschien am 2. März 2012. Als erster Song des Albums wurde Mitte 2011 bereits der Titel Albtraum inklusive Musikvideo veröffentlicht, bis am 24. Februar 2012 die erste Single Kennen inklusive Musikvideo folgte.

Im September 2013 veröffentlichte MOTRIP den Song Guten Morgen NSA, der sich thematisch mit der Überwachungs- und Spionageaffäre 2013 befasst. Dieser stand eine Woche auf Platz 80 der deutschen Singlecharts und war MoTrips erster Single-Charterfolg.

Am 19. Juni 2015 wurde MOTRIPs zweites Soloalbum Mama veröffentlicht, das auf Platz 3 der deutschen Charts einstieg. Der Titel So wie du bist aus diesem Album erreichte Platz drei in den deutschen Single-Charts und wurde der größte Erfolg von MoTrips Karriere.

Am 7. Dezember 2018 erschien das Kollaboalbum Mohamed Ali mit Ali As. Das Album erreichte Platz 43 der deutschen Charts. 2019 spielten sie zusammen auf dem Openair Frauenfeld und dem Splash.

MOTRIP war einer der sieben Teilnehmer der siebten Staffel von Sing meinen Song – Das Tauschkonzert. Ebenfalls in der Staffel mit dabei sind Max Giesinger, Nico Santos, Lea, Ilse DeLange, Jan Plewka sowie Michael Patrick Kelly als Moderator.

» Termine filtern: Datum | Spielstätte

Spielstätte »

Datum »

TERMINE & TICKETS

18 Jun 2021 Fr, 19:00

MoTrip

CRO, MoTrip + Support

Olpe Biggesee Open Air