Olli Schulz & Band

OLLI SCHULZ schrieb bereits als Jugendlicher seine ersten Songs. Sein langjähriger Freund Marcus Wiebusch, Frontmann der Band Kettcar und Mitbesitzer des Labels Grand Hotel van Cleef überzeugte Schulz, auf diesem Label eine Platte herauszubringen. Zusammen mit seinem Freund Max Schröder veröffentlichte er 2003 als OLLI SCHULZ und der Hund Marie das Album "Brichst du mir das Herz, dann brech’ ich dir die Beine". 2005 erschien Das "beige" Album, im Jahr darauf bereits das dritte Album "Warten auf den Bumerang", für das die Gruppe zu EMI wechselte.

Unter dem Pseudonym Bibi McBenson veröffentlichte OLLI SCHULZ einige Lieder, so "Backstage Baby" auf der Single "Jetzt gerade bist du gut" und ein Album, das als "Warten auf den Bumerang" auf diversen Tauschbörsen im Internet veröffentlicht wurde. Unter dem gleichen Titel veröffentlichten zeitgleich OLLI SCHULZ und der Hund Marie ihr drittes Album. SCHULZ trat gelegentlich auch auf Konzerten als Bibi McBenson auf. Dieser gründete mit Dennis Becker (Tomte, Olli Schulz und der Hund Marie), Thorsten „Nagel“ Nagelschmidt (Muff Potter) und Rasmus Engler (Gary) auch eine Bibi McBenson-Band, die 2006 ein angebliches Reunion-Konzert in Wien spielte. Dieser Auftritt wurde für die Dokumentation Bibi Is Back aufgenommen, die im Vorprogramm zu SCHULZ’ Tour 'Ein Abend mit OLLI SCHULZ' Anfang 2010 präsentiert wurde.

Da Max Schröder mittlerweile festes Mitglied bei Tomte war, trat OLLI SCHULZ ab 2005 zunehmend auch alleine auf. Auch sein viertes Album, 'Es brennt so schön', nahm er als Solokünstler auf. Die Musiker planten zwischenzeitlich, ihre Zusammenarbeit als OLLI SCHULZ und der Hund Marie 2010 mit einem neuen Album fortzusetzen, was aber nicht realisiert wurde.

Im Vorfeld der Veröffentlichung von 'Es brennt so schön' trat OLLI SCHULZ im Februar 2009 beim Bundesvision Song Contest mit dem Song "Mach den Bibo" für Hamburg an und belegte den fünften Platz. Mit diesem Lied erreichte er auch erstmals einen Eintrag in den deutschen Single-Charts.

Für das Silvesternacht-Hörspiel 'übernacht' der Lauscherlounge von Johanna Steiner schrieb und sang er 2011 das Abschlusslied „Die Welt hat Geburtstag“. Bereits 2010 begann SCHULZ mit den Aufnahmen zu seinem insgesamt fünften Album, welches am 16. März 2012 unter dem Titel 'SOS – Save Olli Schulz' veröffentlicht wurde und Platz 32 in den Charts erreichte.

2014 nahm OLLI SCHULZ gemeinsam mit einer Band um Gisbert zu Knyphausen (Bass), Arne Augustin (Klavier, Keyboards) und Ben Lauber (Schlagzeug) in den Berliner Hansa-Tonstudios ein neues Studioalbum auf. Das Album mit dem Titel 'Feelings aus der Asche' erschien am 9. Januar 2015 und stieg auf Platz vier in die deutschen Albumcharts ein.

2018 erschien sein Soloalbum 'Scheiß Leben, gut erzählt'.

» Termine filtern: Datum | Spielstätte

Spielstätte »

Datum »

TERMINE & TICKETS

16 Jun 2021 Mi, 20:00

Olli Schulz & Band

Dinslaken Burgtheater